top of page

Verschaffen wir uns Gehör

Die Stadt Rostock steht vor wichtigen Entscheidungen bezüglich der Entwicklung von Kleingärten. Um sicherzustellen, dass auch unser aller Interessen angemessen berücksichtigt werden, ist eine aktive Beteiligung der Kleingärtner und Gartenfreunde in den Ortsbeiräten gefordert.


Nach der ersten Veröffentlichung des Kleingartenentwicklungskonzeptes 2021 haben die Mitgliedsvereine des Verbandes beschlossen, bestimmte Forderungen an die Bürgerschaft heranzutragen. Diese beinhalteten:

  • Beibehaltung der aktuellen Richtzahl von 1 Kleingarten zu 7 Geschosswohnungen. Die vorgeschlagene Änderung der Richtzahl auf 1:9 wird abgelehnt.

  • Ausweisung von Kleingartenanlagen der Erhaltungsstufen 2 und 3 als Dauerkleingärten. Es soll eine angemessene Anzahl bezahlbarer Kleingärten entsprechend der Nachfrage sichergestellt werden.

Das Kleingartenentwicklungskonzept wurde nun erneut und änderungslos der Bürgerschaft zur Beschlussfassung im Dezember 2023 vorgelegt und wird in den nächsten Beratungsterminen der Ortsbeiräte in Rostock zum Thema gemacht.


Im Folgenden die Beschlussvorlage der Hanse- und Universitätsstadt Rostock einschließlich der geplanten Termine für die Ortsbeiratssitzungen.

2023-03-20 2023_BV_4188 Kleingartenentwicklu VO
.pdf
Download PDF • 245KB

Die Sitzungen sind öffentlich, was bedeutet, dass insbesondere wir als Kleingärtner und Gartenfreunde, daran teilnehmen und uns aktiv beteiligen können. Es ist eine wertvolle Gelegenheit, um direkten Einfluss auf die Entscheidungsfindung zu nehmen.


Durch die direkte Teilnahme an den Beratungen in den Ortsbeiräten haben wir die Möglichkeit, auf potenzielle Auswirkungen von Entscheidungen hinzuweisen und sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der Kleingärtnergemeinschaften bei der Entwicklung des Kleingartenentwicklungskonzepts berücksichtigt werden. Darüber hinaus stärkt eine hohe Beteiligung der Kleingärtner und Gartenfreunde in den Ortsbeiräten die Legitimität und Akzeptanz der getroffenen Entscheidungen. Wenn wir alle aktiv in den Entscheidungsprozess eingebunden sind, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Forderungen von einer breiten Mehrheit unterstützt werden. Dies fördert auch das Vertrauen in die politischen Institutionen und trägt zur Stabilität und dem Wohl unserer Gemeinschaft bei.


Die Termine für die Ortsbeiratssitzungen mit dem Thema "Kleingartenentwicklungskonzept – Grüne Welle – Stadtgarten Rostock" können auf der offiziellen Website der Stadt Rostock unter dem Link https://ksd.rostock.de/bi/ eingesehen werden. Dort sind auch die genauen Veranstaltungsorte angegeben. Es ist ratsam, regelmäßig nach Aktualisierungen zu schauen, um auf dem Laufenden zu bleiben und an den relevanten Sitzungen teilnehmen zu können.


Um sicherzustellen, dass die Interessen der Gartenfreunde und Kleingärtner weiterhin Gehör finden, rufen wir zu einer hohen Beteiligung durch Kleingärtner und Gartenfreunde in den Ortsbeiräten auf.







426 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Webbanner OM 24 828 x 315 px.png
bottom of page