Suche

Rostocker Kleingärtner gehen selbstbewusst in neue Saison

Im Rostocker Kleingartenverein „An‘n schewen Barg“ hat man unsichere Zeiten hinter sich. Die Stadt hätte auch hier gerne Wohnbebauung geplant. Der Bedarf ist groß. Andere Kleingartenanlagen in der lukrativen Innenstadtlage der Südstadt mussten weichen. Gott sei Dank gehören die Diskussionen um die Anlage „An’n schewen Barg“ der Vergangenheit an. Der Rostocker Verband der „Gartenfreunde“ hat daran seinen Anteil.



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Rohes Gemüse