Fachberatung

Die fachliche Beratung der Kleingärtner ist eine wichtige Aufgabe des Vorstandes und ist in der Satzung sowie in der Rahmengartenordnung des Verbandes verankert. Sie ergibt sich aus §2, Absatz 1 des Bundeskleingartengesetzes:

„ Eine Kleingartenorganisation wird von der zuständigen Landesbehörde gemeinnützig anerkannt, wenn sie im Vereinsregister eingetragen ist, sich der regelmäßigen Prüfung der Geschäftsordnung unterwirft und wenn die Satzung bestimmt, dass die Organisation ausschließlich oder überwiegend die Förderung des Kleingartenwesens sowie die fachliche Betreuung ihrer Mitglieder bezweckt.”

“Etwa zwei Drittel der Mitgliedsvereine unseres Verbandes haben Fachberater in ihren Vereinen. In den meisten Vereinssatzungen ist die fachliche Beratung der Mitglieder als eine Aufgabe des Vereins festgeschrieben und der Fachberater als Mitglied des Vereinsvorstandes aufgeführt. Das unterstreicht die Bedeutung der Fachberatung und erleichtert dem Fachberater die Arbeit. Er ist neben der fachlichen Beratung der Vereinsmitglieder mitverantwortlich dafür, dass die kleingärtnerische Gemeinnützigkeit für seinen Verein sichergestellt wird und dass die Vereinsmitglieder ihren vertraglichen Vereinbarungen gegenüber dem Verein und dem Grundstückseigentümer nachkommen u.a. Einhaltung der Rahmengartenordnung.

Jährlich wird durch den Fachberater des Verbandes ein Rahmenthemenplan für die Schulung der Vereinsfachberater erarbeitet, der auch auf der Homepage des Verbandes veröffentlicht ist. Neben der Teilnahme an diesen Schulungen erfordert die Arbeit des ehrenamtlich tätigen Fachberaters großes persönliches Engagement und ein intensives Selbststudium der verschiedenen FachthemenDie Fachberatungen in den Vereinen sind sehr vielfältig. Es werden Vorträge angeboten, Aushänge in Schaukästen veröffentlicht und persönliche Gespräche durchgeführt.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Fachberatung ist die Öffentlichkeitsarbeit. Während der Sprechzeiten kann sich jeder Kleingärtner in der Geschäftsstelle des Verbandes, in der Viergewerkerstraße 2a, fachlichberaten lassen und die umfangreiche Materialsammlung nutzen.

 

Annelore Sedat
Fachberaterin im Verband der Gartenfreunde e.V. Hansestadt Rostock.

zurück nach oben